Die Vielseitigkeit von Kartonagen

6Kartons haben ein breites Anwendungsspektrum. Vermehrt werden sie zwar für den Umzug genutzt, jedoch sind Kartonagen auch sehr gut für die richtige Produktpräsentation.

Kartons für den Umzug

Ein reibungsloser Umzug basiert auf guter Planung. Dadurch kann vorab gut strukturiert werden, welche Gegenstände wo und wie verstaut werden müssen. Für den Umzug müssen eventuell neue Cuttermesser sowie Kartons und Füllmaterial besorgt werden. Faltkartons haben dabei den großen Vorteil, dass diese nach dem Gebrauch platzsparend eingelagert werden können. Speziellere Objekte wie Flaschen sollten ausreichend gepolstert sein und in extra dafür vorgesehenen Verpackungen können diese sicher verstaut werden. Letztendlich haben Kartonagen folgende Primäraufgaben zu erfüllen:

  • Schutzfunktionen
  • Lagerfunktion
  • Transport- und
  • Ladefunktion

Ein weiterer wichtiger Punkt für einen gelungenen Umzug ist neben den Kartons das sichere Verschließen der Verpackungen. Mit E-tape, einem strapazierfähigen Klebeband, können die Kartons sicher und gut verschlossen werden, sodass der Transport reibungslos abläuft.

Zusätzlich können Kartons mit Etiketten beschriftet werden, damit man genau über den Inhalt informiert ist und diesen direkt an den vorgesehenen Platz bringen kann. Wer es noch leichter haben möchte, kann die Kartonagen schon vorab individuell bedrucken lassen, um sich dadurch weitere Arbeit zu ersparen. Neben den Kartons können Hilfsmittel wie Treppenkarren, Möbelroller oder Stapelkarren sehr nützlich sein. Mit Treppenkarren können mehrere Kartons bequem durch das Treppenhaus transportiert werden. Der Umzug ist ja an sich schon eine anstrengende Angelegenheit, bei der jede Hilfe sowohl durch die Gerätschaften als auch durch Freunde gerade richtig kommt.

Gute Produktpräsentation mit den richtigen Verpackungen
Wie bereits angesprochen sind die Kartons nicht nur ideal für den Umzug geeignet, sondern geben auch bei der Produktpräsentation etwas her. Durch das einfache Bedrucken haben Kartons anderen Verpackungsarten gegenüber einen enormen Vorteil. Das erste was ein Kunde sieht ist nämlich nicht das Produkt, sondern die Verpackung. Ist diese nicht ansprechend gestaltet, wird der Griff Richtung Produkt vernachlässigt. Deshalb sollte bei der Qualität der Verpackungen nicht gespart werden, da eine hochwertige Verpackung auch auf ein hochwertiges Produkt schließen lässt. Für den Kunden ist als erstes die Qualität des Produktes unwichtig, denn er muss sich über die Verpackung ein gutes Bild von der Ware machen können. Dieses Bild assoziiert er dann gleichzeitig auch mit dem Inhalt. So sollten beispielsweise umweltfreundliche Produkte auch aus einer dementsprechenden Verpackung bestehen, damit das Image des Produktes glaubhafter ist. Beispielsweise kann dann die Verpackung aus wiederverwertbaren Materialien bestehen. Mit ganz einfachen Schritten können die Kartonagen und Verpackungen auch selbst gestaltetet und geliefert werden.

Veröffentlicht in Artikel von Bastelfrau