27. Januar 2023
Papierperlen basteln

Papierperlen basteln – einfach und preisgünstig

Das Basteln von Papierperlen ist super einfach, geht schnell und kostet fast nichts. Man kann dafür fast jede Art von Papier verwenden, dass man gerade zur Verfügung hat. Dazu gehören Geschenkpapier genauso wie Tapetenreste oder Reste, die beim Papierbasteln übrigbleiben.

Papierperlen basteln – benötigtes Material

  • Lineal
  • Bleistift
  • Schere
  • Papier
  • Kleber
  • Zahnstocher oder anderes Stäbchen

Papierperlen basteln – Bastelanleitung

Die Streifen für die Papierperlen auf die Rückseite des Papieres aufzeichnen.

Papierstreifen zuschneiden.

Papierperlen zuschneiden

Papierperlen mit Hilfe des Zahnstochers aufrollen.

Das Ende und zwischendurch das Papier mit etwas Kleber sichern.

Papierperlen drehen

Die Perlen zum Schluss mit einem Schutzlack überziehen, damit sie widerstandsfähiger gegen Schmutz und Feuchtigkeit sind.

Papierperlen basteln – Tipps und Tricks

Natürlich kannst du dir für das Papierperlen basteln extra Papier kaufen. Du kannst aber auch einfach Papier verwenden, dass du sonst wegwerfen würdest. Dazu gehört zum Beispiel benutztes Geschenkpapier, Zeitungspapier, Seiten von alten Büchern – aber auch Restpapiere wie Reste von Scrapbookingpapieren.

Wenn du die Papierperlen aus Zeitungspapier oder Schrenzpapier wickelst, bietet es sich an, sie anschließend einfach mit Acrylfarbe oder Acryllack zu bemalen. So kannst du dir Perlen in allen möglichen Farben herstellen.

Du kannst deine Papier auch selbst herstellen. Dafür kannst du Monotypiedruck, Gellidruck oder Kleisterpapier verwenden. Um diese Papiere herzustellen, kannst du, je nach dem, wie deckend die von dir verwendeten Farben sind, die Rückseiten von alten Ausdrucken, alte Briefe, Schrenzpapier oder andere Papiere verwenden. Gut deckend sind dabei zum Beispiel Acrylfarben oder Gouachefarben.

Ich habe seit einiger Zeit immer ein Blatt Papier parat liegen, auf dem ich den Pinsel ausstreiche, bevor ich ihn auswasche. Du wirst dich wundern, wie viel Farbe tatsächlich im Pinsel bleibt, die man noch nutzen kann.

Die Streifen für die Papierperlen habe ich in den gängigen Formen zugeschnitten: einfache gerade Streifen und Dreiecke in verschiedenen Breiten.

Papierperlen Schnittmuster

Papierperlen basteln ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ein tolles und preiswertes Hobby.

Kette aus Papierperlen

Das könnte dir auch gefallen

Gefällt dir unser Artikel? Dann freuen wir uns, wenn du ihn auf Facebook und Co. mit deinen Followern teilst. Für Pinterest kannst du gerne das folgende Bild verwenden.

Papierperlen basteln

Es ist technisch leider nicht möglich, die angezeigten Preise in Echtzeit zu aktualisieren. Die letzte Aktualisierung erfolgte am 27.01.2023. Der angezeigte Preis könnte seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Der Verkauf erfolgt grundsätzlich zu dem Preis, den der Verkäufer zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Website für das Produkt angibt.