13. April 2024
Serviettentechnik beim Upcycling

Ganz einfach – Serviettentechnik beim Upcycling

Es gibt wohl kaum eine Basteltechnik, die solche Erfolgserlebnisse garantiert, wie die Serviettentechnik. Und das bezieht sich nicht nur auf neue Gegenstände, die man verziert, sondern auch auf Serviettentechnik beim Upcycling.

Zusätzlich kann diese Basteltechnik noch mit vielen anderen Techniken und verschiedenen Untergründen kombiniert werden und bietet so Möglichkeiten ohne Ende. Egal, ob man eine alte Schachtel oder eine Dose verschönern will – die Serviettentechnik macht es möglich. Dabei können mit den Servietten sowohl der Vordergrund als auch der Untergrund verziert werden.

Upcycling mit Servietten - 
Flasche

Material für die Serviettentechnik beim Upcycling

An Material braucht man nicht viel: Motivservietten, einen guten Serviettenkleber und einen guten Pinsel. Außerdem natürlich den Gegenstand, der verziert werden soll und, falls du es bunt magst, auch noch Acrylfarben.

Der Serviettenkleber

Serviettenkleber ist für viele verschiedene Untergründe erhältlich. Da gibt es zum Beispiel Serviettenkleber für Papier, Holz, Pappe usw., aber auch speziellen Serviettenkleber, mit dessen Hilfe von Glas und Porzellan; Stoff oder sogar Kerzen bekleben kann. Beim Bekleben von Kerzen muss man aber darauf achten, dass die Kerzen nicht abgebrannt werden, sondern nur als Deko dienen. Die aufgeklebte Serviette könnte Feuer fangen.

Der Pinsel

Der richtige Pinsel sollte weder zu hart noch zu weich sein. Dadurch wird die Gefahr geringer, dass die Serviette beim Verarbeiten reißt.

Upcycling mit Servietten - Mueslidose

Farben

Bei der Serviettentechnik können, je nach Gegenstand, die „normalen“ Farben dafür verwendet werden.

  • Für Holz, Pappe usw. Acrylfarbe
  • Für Porzellan oder Glas entsprechend Porzellan- oder Glasmalfarbe
  • Für Stoff Stoffmalfarbe
  • Für Kerzen Kerzenmalfarbe

Wichtig ist dabei, dass der Teil des Untergrundes, auf den die Serviette geklebt werden soll, hell sein muss – am besten weiß. Auf einem dunkleren Untergrund verschwindet das Serviettenmotiv leicht, da die Farbe durch die Serviette durchschimmert.

Upcycling mit Serviettentechnik

Die verschiedenen Techniken für die Serviettentechnik beim Upcycling

Es gibt nicht nur verschiedene Kleber für die unterschiedlichen Untergründe, sondern auch verschiedene Verarbeitungstechniken.

Bügeltechnik für Pappe, Papier und andere glatten Gegenstände

Oft wird für die Serviettentechnik auch Decoupagekleber verwendet. Dies gilt natürlich für die Serviettentechnik beim Upcycling. Dieser ist wesentlich dicker und zähflüssiger als Serviettenkleber und vor allen Dingen für die Bügeltechnik geeignet. Dabei wird der Kleber auf den Untergrund aufgetragen. Nach dem Trocknen wird die oberste Lage der Serviette mit dem Druck nach oben darauf gelegt und mit Backpapier abgedeckt. Dann wird mit Einstellung Baumwolle oder Leinen die Serviette aufgebügelt.

Der Nachteil bei dieser Technik ist, dass der Kleber bei Hitze (oder auch einfach bei höheren Temperaturen im Sommer) wieder klebrig wird. Deshalb ist es von Vorteil, wenn man den fertigen Gegenstand zusätzlich mit einem Klarlack besprüht.

Meine ersten Erfahrungen, die auf einer Messe stattfanden, habe ich mit Mod Podge gemacht.

Mod Podge CS11201 Wasserbasierende Versiegelung Kleber und Lack, 8 fl oz 236 ml
  • Wasserbasierender Versiegeler, Kleber und Lack
  • Verschichiedene Finishes möglich, siehe Anleitung
  • 236 ml = 8 fl oz

Klebetechnik für alle Untergründe

Beim einfachen Kleben gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten. Dabei wird immer die oberste Lage der Serviette verarbeitet und immer ein dünnflüssiger Serviettenkleber verwendet.

  1. Die Serviette wird auf den gewünschten Untergrund gelegt und von innen nach außen mit einem dünnflüssigen Kleber bestrichen. Hierbei muss man vorsichtig sein, damit die Serviette nicht zerreißt. Vorteil dabei ist, dass es nicht so viele Falten gibt.
  2. Der Untergrund wird mit dem Serviettenkleber bestrichen und die oberste Lage der Serviette auf den nassen Kleber gelegt und vorsichtig angedrückt. Bei dieser Technik muss man aufpassen, dass die Serviette nicht zu faltig wird. Außerdem ist auch hier Vorsicht geboten, damit die Serviette nicht zerreißt.
Upcycling mit Serviettentechnik

Das könnte dich auch interessieren

Gefällt dir unser Artikel über die Serviettentechnik beim Upcycling?

Du findest unseren Artikel interessant? Dann freuen wir uns, wenn du ihn mit deinen Followern auf Facebook und Co. teilst. Für Pinterest kannst du gerne das folgende Bild verwenden.

Upcycling mit Servietten

Es ist technisch leider nicht möglich, die angezeigten Preise in Echtzeit zu aktualisieren. Die letzte Aktualisierung erfolgte am 13.04.2024. Der angezeigte Preis könnte seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Der Verkauf erfolgt grundsätzlich zu dem Preis, den der Verkäufer zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Website für das Produkt angibt.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner