14. Juli 2024
Basteln mit Teebeuteln - neue und alte Ideen

Basteln mit Teebeuteln – neue und alte Ideen

Und wieder haben wir ein Bastelmaterial, das zumindest ein Teil der Bastler normalerweise einfach wegwerfen würde – gebrauchte Teebeutel. Natürlich müssen sie, bevor sie verarbeitet werden, geleert, gereinigt und getrocknet werden. Aber dann kann man tolle Sachen damit machen – auch wenn das Basteln mit Teebeuteln erst ein wenig merkwürdig anmutet.

Teebeutelpapier vorbereiten

Der Tee wird im Teebeutel getrocknet und erst dann entfernt. Wäscht man ihn vorher heraus, wird das Teebeutelpapier großflächig eingefärbt und es entstehen keine Muster und Strukturen.

Hintergrundpapier

Aus Teebeuteln kann man wunderbar Hintergrundpapier gestalten. Dabei kann man das Papier ganz unterschiedlich bearbeiten.

Im folgenden Beispiel wurde mit weißer Farbe auf das Teebeutelpapier gestempelt. Auf der Webseite findet ihr noch weitere Beispiele.

In diesem Beispiel wurden die Papiere mit Aquarellfarbe bzw. Wasserfarbe bemalt. Kann es ein schöneres „Zero-Waste“ geben?

Klebt man die Teebeutelpapiere auf ein Blatt Papier, kann man auch größere Bilder mit Wasserfarbe darauf malen.

Teebeutelpapier kann man nicht nur bemalen, sondern auch besticken.

Beispiele für verschiedene Teebeutel-Bastelarbeiten

Das kleine Büchlein aus Teebeutelpapier finde ich sehr hübsch.

Ein weiteres Büchlein mit einem Einband aus Teebeutelpapier gibt es hier. Diesmal ist das Teebeutel-Album aber wesentlich größer als das von oben. Mehr Bilder dazu findest du auf der Webseite.

Und jetzt habe ich erst einmal ein Problem, denn ich weiß nicht wirklich, was man mit einem „Teabag spool art book“ macht. Aber es sieht toll aus. Also möchte ich es euch nicht vorenthalten.

Lange Beine passen einfach auf Teebeutelpapiere, finde ich. 🙂

Teebeutelpapiere kann man auch gut für Mixed Media Arbeiten verwenden.

Dreidimensionales als Teebeuteln

Hier wurden aus runden Teebeuteln Rosen gebastelt. Ich finde, die Teile sehen so aus wie unsere Pads für die Kaffeemaschine. In dem Video sieht man auch, dass die Teebeutelpapiere für den Untergrund mit Servietten beklebt wurden. Ich finde, das ist auch eine tolle Idee.

Auch diese Schale hat einfach etwas. Ich werde definitiv etwas in dieser Richtung ausprobieren. Schon alleine deshalb, weil ich gerne wissen möchte, wie stabil sie wird.

Noch besser gefällt mir die folgende Schale. Wenn ich mich recht erinnere, war das Bild dieser Schale ausschlagend für mich, mich mit dem Thema Teebeutel zu beschäftigen.

Die Herbstblätter sind zwar nicht unbedingt dreidimensional. Aber irgendwie gehören sie für mich in diese Rubrik. Warum? Ich weiß es wirklich nicht. 🙂

Teebeutelbasteln im Vintagelook

Wer den Vintagelook liebt, sich mit Mixed Media und Vintage beschäftigt und gerne upcycelt, wird diese Bastelideen lieben. Ihr findet ihr hier sowohl kleine Büchlein, deren Cover mit gebrauchtem Teebeutelpapier hergestellt wurde, als auch Collagen und sogar Lichtertüten.

Drucken auf Teebeutelpapier

Ich hätte nie gedacht, dass man das Papier von benutzten Teebeuteln so vielfältig weiterverwenden kann. Hier kommt eine Anleitung von Judy Coates Perez, die zeigt, wie man Teebeutel am besten bedruckt.

Stempeln auf Teebeutelpapier

Viele verschiedene Muster gibt es auf der Webseite von Luann Kessi. Sie hat verschiedene Stempel ausprobiert und gibt auch gleich den Tipp, dass man – wenn man die Papierchen in Mixed Media Collagen weiter verarbeiten möchte, sie am besten mit wasserfester Stempelfarbe bestempelt, damit der Abdruck später nicht verläuft.

Vogel auf Teebeutelpapier

Auch dieses Bildchen besteht aus bedrucktem Teebeutelpapier. Hinweis: Man muss auf der Seite etwas nach unten scrollen, um das Bild zu sehen. Zumindest geht es mir so. Ich dachte zuerst, auf der Seite wäre gar nichts.

Kleine Kissen aus Teebeuteln

Monica Zuniga näht aus gebrauchten und bestempelten Teebeutel kleine Kissen, die sie dann weiter verziert. So entstehen ausgefallene und einzigartige kleine Ornamente, die man bei den verschiedensten Dekorationen einsetzen kann.

Stickerei auf Teebeuteln

Im Etsy-Shop „Missouribendstudio“ findet man einige Collagen, bei denen bestickte Teebeutel verwendet wurden.

Teebeutelrose

Eine komplette, bebilderte Anleitung für das Basteln einer Rose aus gebrauchten Teebeuteln findet man auf dieser Seite. Die fertigen Röschen geben jedem Objekt einen ganz besonderen Look.

Teebeutel-Experimente

Dieses Bild bei Pinterest zeigt zwei Seiten eines Buches mit „Teebeutel-Experimenten“. Es ist nicht besonders viel, aber immerhin eine Inspiration für das Basteln mit Teebeuteln.

Büchlein aus Teebeutelpapier

Auch hier handelt es sich „nur“ um ein Bild, das direkt bei Pinterest hochgeladen wurde. Die Idee finde ich aber toll und ich denke, wenn man sich die anderen (in diesem Artikel) verlinkten Seiten angesehen hat, kann man auch die „Teabag Tales“ umsetzen.

Zerissenes Teebeutelpapier mit Wasserfarbe

Der Titel sagt eigentlich schon alles. Hier wurde Teebeutelpapier einfach zerrissen, aufgeklebt, angemalt und in einer Collage verarbeitet.

Das könnte dir auch gefallen

Gefällt dir unser Artikel?

Findest du unseren Artikel interessant? Dann freuen wir uns, wenn du ihn auf Facebook und Co. mit deinen Followern teilst. Für Pinterest kannst du gerne das folgende Bild verwenden.

Basteln mit Teebeuteln - neue und alte Ideen

Consent Management Platform von Real Cookie Banner