Seifendose

Als Seifendosen für den Waschtisch und auch für Reisen lassen sich ohne jede weitere Zurichtung Tabak- oder Zigarettendosen aus Blech verwenden. Wem die Firmenbezeichnung am Deckel dieser Dosen nicht passt, der kann die ganze Blechbüchse in einem selbst zusammengestellten galvanoplastischen Apparat vernickeln oder verzinnen. In dem aus einer Glaswanne und einem kräftigeren galvanischen Element (Bunsen, … Weiterlesen …

Zerstäuber

Aus einer kleinen Konservendose, etwa einer Dose von kondensierter Milch, lässt sich leicht ein Zerstäuber zum Besprengen der Blumen und Zimmerpflanzen fertigen. Die Dose öffnen wir so, dass fast die Hälfte des Deckels stehen bleibt. Die Schnittränder feilen wir glatt und führen durch den Deckelrest ein aus Blech gebogenes gelötetes Röhrchen von 4-5 mm Durchmesser, … Weiterlesen …

Schlange

Die Schlange wird ebenso wie die kämpfenden Hähne aus Kürbiskernen, die dann mit Wasserfarben bemalt wurden, hergestellt. Die Anordnung der Kerne ist diese:

Die kämpfenden Hähne

Bei den kämpfenden Hähnen handelt es sich um eine Art Marionette aus Kürbiskernen. Und genau so kann man die Figuren auch nutzen – nämlich als Hähne, die man am Faden bewegen kann. Es muss ja nicht immer gleich ums Kämpfen gehen…     Die Kürbiskerne werden nach der abgebildeten schematischen Darstellung neben- und hintereinandergereiht. Die … Weiterlesen …

Paschsteine aus Kürbiskernen

Früher war nicht nur Bastelmaterial teuer – oder gar nicht erst erhältlich – sondern auch Spielzeug wurde aus allen möglichen alltäglichen Dingen selbst hergestellt. Hier findest du die Bastelanleitung für die Paschsteine – und die Spielanleitung wird gleich mitgeliefert… Das Paschen ist eine kleine Jongleurkunst der Kinder. Man legt drei Steine in einer Reihe auf … Weiterlesen …